Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sima-Heimtextil UG - haftungsbeschränkt -     Allgemeine Geschäftsbedingungen:

§ 1  Geltungsbereich

Für Ihre Bestellung gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- bedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, es wurde ausdrücklich schriftlich        ihrer Geltung zugestimmt.

 

§ 2  Vertragsabschluß

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein bindendes Angebot ab. Dieses Angebot wird durch  Auftragsbestätigung oder Produktlieferung angenommen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir insbesondere das Recht, von der Lieferung der angebotenen Ware, im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit, Abstand zu nehmen.

 

§ 3   Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise in EURO, zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten. Der Besteller kann den Kaufpreis vorab per Banküberweisung oder in bar bei Abholung zahlen. Versand- und Verpackungskosten betragen 6,90 €, bzw. bei Wachstuchrollen 12,90 € zzgl. MwSt. je Paket bis 30 kg. Versandkosten für einzelne Artikel, für größere Mengen, Paletten-Lieferungen oder außerhalb Deuschlands, erhalten Sie die Versandkostn auf Anfrage. Ebenso für Einzelstücke die per Groß-Brief versendbar sind.

 

§ 4  Lieferung

Der Versand unserer Ware erfolgt, gegen den dementsprechenden Versandkostenanteil, auf Gefahr des Bestellers. Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ein verbindlicher Liefertermin zugesagt wurde. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang, in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

 

§ 5  Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferte Ware, bleibt bis zur vollständigen Bezahlung, unser Eigentum. 

 

§ 6  Gewährleistung- und Garantiebedingungen:

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

§ 7  Salvatorische Klausel:

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.

 

§ 8  Sonstiges:

Ist der Kunde Kaufmenn, Privatperson, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Sima-Heimtextil UG. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Wahlweise ist die Sima-Heimtextil UG auch befugt, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen.